Rückblick und Ausblick vom Jahresempfang

Das zurückliegende Jahr war ereignisreich: Der neue Kirchen- und Kapellenvorstand hat sich langsam eingearbeitet, mancher hat neue Aufgaben und Verantwortlichkeiten übernommen und wir haben Zuwachs und Verstärkung bekommen: Pastor Schlicht aus Buxtehude hat Heinbockel und Hagenah als Seelsorgebezirk übernommen und ist dort wohl auch schon ein wenig heimisch geworden. Außerdem hat er durch seine Springertätigkeit in der Region Geest wohl auch schon an fast allen denkbaren Orten Gottesdienste und Andachten … Hier klicken für mehr…

Wieder einmal der Datenschutz…

Die Datenschutzgrundverordnung ist nun seit knapp 1,5 Jahren geltendes Recht und wird natürlich von uns, Ihrer Kirchengemeinde und damit von allen Haupt- und Ehrenamtlichen, befolgt. Dies hatte unter anderem zur Folge, dass wir Ehe- und Geburtstagsjubiläen im „Martinsboten“ nicht mehr berücksichtigen konnten / durften. Nunmehr gibt es dazu eine Änderung, die uns (ja, auch dazu gibt es natürlich wieder eine Vorschrift) mit der „Rechtsverordnung zur Ergänzung und Durchführung datenschutzrechtlicher Vorschriften … Hier klicken für mehr…

Jahresempfang der Kirchengemeinde

Zeit zum „Fest“-machen unter dieser Überschrift findet der Jahresempfang der Kirchengemeinde Oldendorf im nächsten Jahr statt, und zwar am Sonntag, dem 12. Januar von 17:00 bis 19:30 Uhr. Wir starten mit einem Abendmahls-Gottesdienst in der Kirche und machen dann weiter mit einem gemütlichen Beisammensein im Gemeindehaus bei Speis und Trank und (hoffentlich) angeregten Gesprächen. Eingeladen sind alle, die sich dieser Kirchengemeinde in irgendeiner Weise verbunden fühlen. Wir bitten um eine … Hier klicken für mehr…

Kleine Landpartie mit Hans-Heinrich Rathjens

Samstag, der 24. August – ein besonderer Tag in meinem Terminkalender Neben Stefan Meier und Melanie Böker bin ich das dritte und auch neue Mitglied im Landausschuss in unserem Kirchenvorstand. Liegenschaftskarten, Flur- und Flurstücksnummern und -bezeichnungen sind mir nicht fremd, aber was sagen mir als Bosselerin schon Namen wie „Im Lohkamp“, „Auf dem Farrel“, „Dallstücke“ oder „Bornstücke und Kreuzblöcke“und wo liegen diese Flächen überhaupt? Ein guter Grund also mal ins … Hier klicken für mehr…

Jahresempfang der Kirchengemeinde

Am Sonntag, dem 13. Januar waren alle Mitarbeitenden der Kirchengemeinde und Vertreter aus Politik und den Vereinen zum Gottesdienst in der Kirche St. Martin und zum anschließenden Jahresempfang im Gemeindehaus eingeladen. „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34, 15) so lautet die Jahreslosung 2019 und sie war gleichzeitig das Thema des Gottesdienstes. Im Gemeindehaus gab Frau Pastorin Franz im Anschluss einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr 2018 und … Hier klicken für mehr…