Vorbereitung Weltgebetstag

Es ist immer spannend, auf Entdeckungstour in einem Land zu gehen! Genau das tut der Vorbereitungskreis für den Weltgebetstag jedes Jahr aufs Neue. In diesem Jahr geht es nach Simbabwe. Die Fragen, mit denen wir uns beschäftigen, lauten wie in jedem Jahr: Wie leben und glauben Menschen dort? Was ist ihre Geschichte? Was sind ihre Träume und Hoffnungen? Was sind die besonderen Herausforderungen für Frauen in diesem Land? Den Abschluss … Hier klicken für mehr…

Veranstaltungen des Frauenwerks im Sprengel Stade

  8. bis 9. November, Werkstatt zum Weltgebetstag 2020 / Simbabwe FuB Oese in Bremervörde mit dem Ökumenischen Team / Kosten 60 € im DZ, 40 € ohne Übernachtung 30. November, 10:00 bis 17:00 Uhr, „Zur Besinnung kommen“ Eine Auszeit für Frauen mit einem liturgischen Neujahrsempfang zur Begrüßung des neuen Kirchenjahres / St. Marien-Kirche in Großenwörden mit Susanne Decker-Michalek und Conelia Renders, Kosten 10 € (Text/Logo: Frauenwerk Sprengel Stade)

Weltgebetstag 2019 – Slowenien – ein Rückblick

In diesem Jahr fand der Gottesdienst im Gemeindehaus statt. Begrüßt wurden die Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes zum Weltgebetstag schon an der Tür mit Brot, Öl und Salz. In der Mitte stand ein gedeckter Tisch, der das Motto „Kommt, alles ist bereit“ aufnahm. Das Vorbereitungsteam gab einen Einblick in das Leben (von christlichen Frauen) in Slowenien mit Gegenständen und wunderschönen Bildern. Mit wundervoller Unterstützung des Weltgebetstagsorchesters unter der Leitung von … Hier klicken für mehr…

Gottesdienst zum Weltgebetstag am 1. März 2019

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem … Hier klicken für mehr…

Kapitel 17 – ein neuer Treffpunkt in Stade

Am 1. Dezember 2018 wurde das Kapitel 17 feierlich eröffnet. Und heute, sieben Wochen später,  freuen wir uns sehr über den Umzug der Christlichen Buchhandlung in die Hökerstraße 17. Neben dem Buchsortiment wurde der Bereich der Geschenkartikel erweitert. Neu hinzu kamen die fair gehandelten Produkte: Kaffee, Tee, Schmuck und Kunsthandwerk ergänzen das Programm der Buchhandlung und werden ständig erweitert. Und gegen eine Spende kann in gemütlicher Atmosphäre der fair gehandelte … Hier klicken für mehr…