Der neue Martinsbote wird verteilt!

In diesen Tagen wird der neue Martinsbote verteilt.     Dieser Gemeindebrief befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Gottesdienst: Was ist das? Wie werden Gottesdienste gefeiert? Und welche Gottesdienste gibt es in unserer Kirchengemeinde (ab S. 4)? Lassen Sie sich doch durch diese Lektüre einladen, einen unserer unterschiedlichen Gottesdienste zu besuchen und dort den Heiligen Geist zu spüren, der Anselm Grün begeistert. Eine Übersicht der geplanten Gottesdienste der nächsten Monate … Hier klicken für mehr…

Der neue Martinsbote …

… wird in diesen Tagen an alle Haushalte im Gebiet unserer Kirchengemeinde verteilt. „In diesem Jahr ist alles anders und das gilt natürlich auch für unsere Kirchengemeinde.“ So fing der Begrüßungstext in der letzten Ausgabe an und es hat sich nicht viel verändert. Zum Zeitpunkt der  Drucklegung des aktuellen Gemeindebriefs (10. November) ist kaum noch etwas möglich, aber niemand kann sagen, ob das im Dezember, Januar oder Februar immer noch … Hier klicken für mehr…

Der neue Gemeindebrief …

… „Der Martinsbote“ wird in diesen Tage von fleißigen ehrenamtlichen Austräger*innen verteilt – an dieser Stelle vielen Dank für die Hilfe. In diesem Jahr ist alles anders und das gilt natürlich auch für unsere Kirchengemeinde. Zur Zeit der Drucklegung des Gemeindebriefs (10. August) ist schon wieder einiges möglich, aber niemand kann sagen, ob das im September oder Oktober immer noch der Fall sein wird. Deshalb planen wir nun eher vorsichtig … Hier klicken für mehr…

Der neue Martinsbote …

… wird in den nächsten Tagen an alle Haushalte in unserer Kirchengemeinde verteilt. Hier sind schon einmal einige Hinweise auf den Inhalt: „Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ heißt es in einem Karnevalslied, doch natürlich geht es weiter und zwar mit der Passionszeit, mit der sich der Schwerpunkt beschäftigt. Aktiv können Sie die Passionszeit mit der Teilnahme an der Fastenaktion „Zuversicht! 7 Wochen ohne Pessimismus“ und mit Besuchen der Passionsandachten in … Hier klicken für mehr…

Der neue Gemeindebrief „Der Martinsbote“ …

… wird in diesen Tagen verteilt. Leider haben sich Fehler eingeschlichen: Bitte beachten Sie, dass die Adventsandacht in Heinbockel am Donnerstag, dem 5.12. um 19:30 Uhr und die in Kranenburg am 12.12. um 18:30 Urh stattfinden werden. Aus dem Inhalt: Weihnachten steht wieder vor der Tür. Sind Sie schon bereit für Großes? In unserem Schwerpunkt werfen wir einen genaueren Blick auf die Weihnachtsgeschichte nach Lukas.. Die  61. Aktion von Brot … Hier klicken für mehr…