Feier der Diamantenen, Eisernen und Gnaden-Konfirmation am 3. November

Wie in jedem Jahr werden in unserer Gemeinde Konfirmationsjubiläen gefeiert: am 3. November die Diamantene, Eiserne und Gnaden-Konfirmation (konfirmiert 1959, 1954, 1949) Um 9:00 Uhr wird ein Beichtgottesdienst stattfinden. Danach ist der Foto-Termin geplant, bevor um 10:00 Uhr der Gottesdienst zur Jubiläumskonfirmation beginnt. Falls Sie Fragen dazu haben, so wenden Sie sich bitte gerne an unser Kirchenbüro. Kirchenbüro im Gemeindehaus, Hauptstr. 14 in Oldendorf (gegenüber der Kirche) zu den Öffnungszeiten: … Hier klicken für mehr…

Veranstaltungen des Frauenwerks im Sprengel Stade

  8. bis 9. November, Werkstatt zum Weltgebetstag 2020 / Simbabwe FuB Oese in Bremervörde mit dem Ökumenischen Team / Kosten 60 € im DZ, 40 € ohne Übernachtung 30. November, 10:00 bis 17:00 Uhr, „Zur Besinnung kommen“ Eine Auszeit für Frauen mit einem liturgischen Neujahrsempfang zur Begrüßung des neuen Kirchenjahres / St. Marien-Kirche in Großenwörden mit Susanne Decker-Michalek und Conelia Renders, Kosten 10 € (Text/Logo: Frauenwerk Sprengel Stade)

Kirche & Kultur – Cappella Vocale Nienburg

Aus Mitgliedern der ehemaligen Niederdeutschen Kantorei Nienburg (Heute:   Nienburger Kantorei) – einem überregionalen Chor des Mittelweserraumes –  gründete Hans-Jürgen May 1978 ein Vokalensemble für spezielle Aufgaben der a cappella Literatur: die Cappella Vocale Nienburg Der Kammerchor aus Nienburg ist zu Gast bei uns am Samstag, 26. Oktober 2019 um 17:00 Uhr, Einlass 16:00 Uhr mit seinem Programm „Lobet den Herrn“ – Chormusik im Wandel der Zeit Der Chor, dessen Mitglieder … Hier klicken für mehr…

Veranstaltungsreihe: Geht`s noch anders? – Zeit für Alternativen mit Landesbischof Ralf Meister

Mit über 500 Teilnehmenden in fünf Veranstaltungen war die Veranstaltungsreihe: „Geht`s noch anders – Zeit für Alternativen“ im ersten Halbjahr ein voller Erfolg. Die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB) Stade setzt diese Reihe zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen mit ausgewiesenen Experten im 2. Halbjahr fort. Die Weltgemeinschaft steht vor großen Herausforderungen: Hunger und Armut, Klimawandel und Kämpfe um knappe Ressourcen bedrohen das Leben auf diesem Planeten. Anlass zur Hoffnung gibt … Hier klicken für mehr…