Jahreslosung 2017

Es kann erglühen und pochen, hämmern und stocken, brechen und zerspringen. Es kann verschenkt werden, unergründlich und offen sein. Und auch auf der Zunge können wir es tragen – unser Herz. Es kann aber auch trotzig und verzagt sein. In der Bibel ist „Herz“ eines der am meisten gebrauchten Worte. Kein Wunder, gilt das Herz doch als Kern unserer Person, als unsere Mitte. Hier treffen wir unsere Entscheidungen, fühlen und … Hier klicken für mehr…

Jahreslosung 2016

Andacht zur Jahreslosung 2016 Ich war zu schnell gelaufen, war heftig gestürzt und hatte mir kräftig das Knie aufgeschlagen. Meine Mutter nahm mich auf den Schoß und tröstete mich. Ein Urbild des Trostes für mich. Was geschieht hier? Das Knie ist nicht besser, es blutet und muss verbunden werden. Und doch ist beinahe alles gut durch den mütterlichen Trost. Ist das Vertröstung – die berüchtigte? Sind Tröstungen „wohlfeile Arzneien“? Hat … Hier klicken für mehr…

Mit neuen Ideen ins neue Jahr

Zum Gottesdienst und Jahresempfang am Sonntag, 11. Januar zur günstigen Zeit um 17:00 Uhr im Gemeindehaus Oldendorf waren die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evangelischen Kirchengemeinde geladen und ebenso die Gäste aus den Vereinen, Vereinigungen und Institutionen aus dem Bereich der Kirchengemeinde Oldendorf – und fast 100 Gäste waren gekommen! Im Gottesdienst erlebten die Besucherinnen und Besucher eine lebendige Auseinandersetzung zwischen Pastor und Pastorin über die Jahreslosung 2015: ‚Nehmt einander … Hier klicken für mehr…