Kircheninnenrenovierung XII – Der Endspurt hat begonnen

Im „Endspurt“ befindet sich die Kircheninnenrenovierung. Zu Ostern wird es noch nicht klappen, aber die Konfirmationen sollen wieder in der Kirche gefeiert werden:

– Draußen werden Rohre für den Wasserzu- und -abfluss verlegt.

– Die Maler sind noch fleißig dabei, die Wände und Decken mit schönen hellen Farbtönen zu versehen.

– Die Kanzel steht an der neuen Position und hat schon wieder ihren „Hut“, den Kanzeldeckel, auf. Die neue Treppe soll nach dem Parkett montiert werden.

– Der Restaurator hat den Altar von seiner Verpackung befreit.

– Der Parkettleger steht in den Startlöchern, ein Teil der Hölzer sind schon geliefert.

– Die Leuchten sind im Altarraum schon fertig und werden im Kirchenschiff auch in der nächsten Woche montiert.

– Und so viele, wirklich viele Stühle, die SIE alle gespendet haben, warten im Gemeindehaus auf ihren großen Einsatz. – Die Bänke folgen zu einem späteren Zeitpunkt und die neuen Stühle können dann erst nach Fertigstellung der Innenrenovierung bestellt werden, um sie passend für dem neuen sakralen Raum bestellen zu können (Farbe der Wände, der Holztöne, des Lichteinfalls usw.).

Der Kirchenvorstand ist jeden Tag von Neuem glücklich darüber, wie viele Menschen sich für ihre Kirche engagieren und mit Hand und Verstand helfen, zupacken und die Innenrenovierung möglich machen.

VIELEN DANK dafür!

 (Text/Fotos: Kirsten Heinsohn)

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

 

 

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.