Klassisches Orgelkonzert auf der Horst

„Fahrradkantor“ Martin Schulze   präsentiert ein Klassisches Orgelkonzert mit verschiedenen Kompositionen aus mehreren Jahrhunderten  in der St. Petri-Kirche in Horst/Burweg Donnerstag, 19. Juli 2018, um 19:00 Uhr.   Anschließend hat der Kirchenchor einen kleinen Imbiss im Gemeindehaus vorbereitet.

Neuer Glaubenskurs startet: „Auf dem Weg durch das Kirchenjahr“

Unsere Jahr für Jahr wiederkehrenden christlichen Feiertage mit ihren unterschiedlichen Bräuchen und Traditionen begleiten und beeinflussen unseren  Lebensalltag. Sie gehören zu den fundamentalen Beiträgen des Christentums zur Kultur unserer Gesellschaft. Sie  bieten für uns Menschen einen Raum, sich die wichtigsten und entscheidenden Fragen bewusst zu machen: Wer bin ich? Aus welcher Quelle lebe ich?    Wofür lohnt es sich zu, leben? Und sie bieten Raum für festlich gestaltete Begegnungen mit Anderen. … Hier klicken für mehr…

Konzert auf der Horst am 15. Dezember

Irish Folk mit der Kilkenny Band in der Kirche auf der Horst am Sonnabend, dem 16. Dezember 2017 um 20:00 Uhr. Die irische Musik ist für ihre Lieder über alkoholische Getränke und ihre Feierlaune bekannt, es gibt jedoch eine Vielzahl großartiger Balladen über ernstere Themen. Da sich diese Songs meinst nicht so gut in einen Kneipenabend einbauen lassen, hat die Kilkenny Band letztes Jahr ein Balladen-Sonderkonzert in der Kirche in … Hier klicken für mehr…

Klassisches Orgelkonzert auf der Horst

„Ein feste Burg ist unser Gott.“  Wir freuen uns, dass der „Fahrradkantor“ Martin Schulze  zu Besuch in seiner  früheren Wirkungsstätte ist. Er präsentiert ein Klassisches Orgelkonzert zum Reformationsjubiläumsjahr  in der St. Petri-Kirche in Horst/Burweg, Donnerstag, 24. August 2017, um 19:00 Uhr Anschließend hat der Kirchenchor einen kleinen Imbiss im Gemeindehaus vorbereitet.

Konzert in Großenwörden am Freitag vor dem 1. Advent

„Der kleine Prinz“ – ein Märchen für Erwachsene von Antoine de Saint-Exupèry Freitag, 25. November um 20:00 Uhr in der Großenwördener Kirche Thomas Anzenhofer wird die Geschichte des kleinen Prinzen erzählen – begleitet von poetischer Klaviermusik, vorgetragen von Fumiko Shiraga.