Die Ev.-luth. Kirchengemeinde beim Oldendorfer Adventsmarkt in der Kirche und auf dem Kirchhof!

Café Kerzenschein

Weihnachtsplätzchen

Die Kirchengemeinde wird in diesem Jahr im hinteren Teil der Kirche das Cafe „Kerzenschein“ eröffnen . Es werden Kaffee, Tee und Kuchen und Plätzchen angeboten. Dafür werden kurzfristig noch Helfende gesucht.

Musikvorträge

Folgende Musik ist in der Kirche geplant: der Estorfer und der Oldendorfer Schulchor, die Klammrebellen, die Bläsergruppe Fehrimg und der Posaunenchor der Kirchengemeinde Oldendorf. Und zwischendurch wird Frau Andersen an der Orgel Adventliches zum Klingen bringen.

Eine Adventsmusik im Anschluss an den Adventsmarkt wird es in diesem Jahr nicht geben. Dafür laden wir   zum dritten Advent, 11. Dezember, 10 Uhr, in Oldendorf, – zu einem Gottesdienst ein. Unter der Überschrift: „Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit“ laden wir ein zu einem besonderen Adventsgottesdienst mit Abendmahl, Lichtern und Musik, die uns auf das Fest einstimmen wollen.

Büchertisch

In der Kirche ist wieder ein Büchertisch geplant, an dem sich Jung und Alt eindecken können mit christlicher Literatur: Angefangen bei Weihnachtsliteratur für große und kleine Menschen über zeitgenössisch religiöse Kinderbücher und altersgerechte Kinderbibeln finden die Gäste in der Kirche dort auch meditative und sinngebende Bücher sowie eine Vielzahl von Jahreskalendern!

Und es werden Eintrittskarten für das Konzert der Tenöre4You im Januar verkauft.

Brot für die WeltLogo_Werk_4c

Außerdem können Sie sich informieren über das aktuelle Projekt von „Brot für die Welt“, für das wir in der gesamten Adventszeit um Spenden bitten.

20151128_164609

 

Eine-Welt-Produkte

Dazu passt unser Angebot von Waren aus der Einen Welt zur Unterstützung von gerechten Löhnen für die Kleinbauern und Handwerkerinnen in Ländern Afrikas, Latein- und Südamerikas und Asiens.

Plattdeutscher Gottesdienst

Am 1. Advent sind die Aussteller des Adventsmarkts und die Besucher und Besucherinnen herzlich eingeladen zum Plattdeutschen Adventsgottesdienst mit Lektor Ernst-A. Sackmann um 10:00 Uhr, natürlich wieder in der Kirche! Erst ein Gottesdienst macht einen Markt zum Adventsmarkt, denn nicht Essen und Trinken stehen an erster Stelle, sondern die frohe Erwartung des Retters Jesus Christus, der zu uns kommen will.

Wir freuen uns auf Sie! 

(Text: Kirsten Heinsohn / Foto unten: B. Ziemens)

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.