Bereit für Großes – die Weihnachtsgeschichte nach Lukas

Lukas erzählt von Jesu Geburt und dessen Zusammenhang mit der Geschichte des Volkes Israel. Gleichzeitig hören wir von der Geburt des Täufers Johannes, der auf Jesus, als den Messias, hinweist. Schon vor seiner Geburt wird Jesus als der vom Volk Israel erwartete Messias bekannt. Gottes Friedensreich ist mit Jesus für die armen, machtlosen, kleinen Menschen angebrochen. Gott wendet sich den einfachen Menschen zu. Mit ihnen beginnt etwas Großes, das die … Hier klicken für mehr…

Weltgebetstag 2019 – Slowenien – ein Rückblick

In diesem Jahr fand der Gottesdienst im Gemeindehaus statt. Begrüßt wurden die Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes zum Weltgebetstag schon an der Tür mit Brot, Öl und Salz. In der Mitte stand ein gedeckter Tisch, der das Motto „Kommt, alles ist bereit“ aufnahm. Das Vorbereitungsteam gab einen Einblick in das Leben (von christlichen Frauen) in Slowenien mit Gegenständen und wunderschönen Bildern. Mit wundervoller Unterstützung des Weltgebetstagsorchesters unter der Leitung von … Hier klicken für mehr…

Gottesdienst zum Weltgebetstag am 1. März 2019

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem … Hier klicken für mehr…

Bericht vom Gottesdienst zum Frauensonntag

„Es ist noch Raum da“ so hieß die Überschrift zum Frauensonntag, der am 21. Oktober in der Oldendorfer Kirche gefeiert wurde. Das Vorbereitungsteam des Frauenwerks des Sprengels Stade hatte die Bibelstelle bei Lukas, Kap. 14, Verse 12-24 für diesen Gottesdienst vorbereitet. Unterstützt vom Bläserchor und den Okarina-Kindern wurde ein Fest gefeiert und der Tisch festlich geschmückt; alle waren eingeladen zu Brot und Trauben. (Text/Foto: K. Heinsohn)