Neuer Schwerpunkt hochgeladen: Passionszeit

Unter dem Reiter „Themen“ befinden sich unterschiedliche Beiträge rund um unseren Glauben, die als Schwerpunkte im Gemeindebrief aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet wurden. Schauen Sie selbst, vielleicht ist etwas von Interesse für Sie dabei.

Vorbereitung der Jubel-Konfirmationen – Hilfe nötig

Wie in jedem Jahr werden in unserer Gemeinde Konfirmationsjubiläen gefeiert: am 06. September die Diamantene, Eiserne und Gnaden-Konfirmation (konfirmiert 1960, 1955 und 1950) am 08. November die Goldene Konfirmation (konfirmiert 1970) Gehören auch Sie zu denjenigen, deren Konfirmation nun schon 50, 60 oder gar 65 Jahre zurückliegt? Helfen Sie uns und melden Sie sich im Kirchenbüro, damit wir Adresslisten vervollständigen können und niemanden beim Einladen vergessen. Haben Sie noch Kontakt … Hier klicken für mehr…

TelefonSeelsorge Elbe-Weser sucht neue Mitarbeitende

Ausbildungskurs startet im Sommer – Anmeldungen ab sofort möglich Elbe-Weser-Raum. Die Telefon – und ChatSeelsorge Elbe-Weser ist für Ratsuchende rund um die Uhr erreichbar und damit eine kompetente Ansprechpartnerin in Krisensituationen.  Damit diese wichtige Arbeit verlässlich getan werden kann, werden neue Mitarbeitende gesucht, die gut zuhören oder im Chat Menschen begleiten können, ehrenamtlich Mitarbeitende werden umfassend ausgebildet, so dass sie sowohl am Telefon wie auch im Chat tätig werden können. … Hier klicken für mehr…

Weltgebetstag 2020 – Simbabwe

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag am 6. März 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst wollen die Simbabwerinnen alle Mitwirkenden spüren lassen: Diese Aufforderung gilt allen, Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung. Die Situation in dem krisengeplagten Land im südlichen Afrika ist alles andere als … Hier klicken für mehr…

Die Fastenaktion der evangelischen Kirche – Zuversicht! 7 Wochen ohne Pessimismus

Alles geht schief! Das wird nix mehr! Warum neigen so viele Menschen dazu, die Zukunft als Zeit der Niederlagen, Misserfolge, ja Katastrophen zu beschreiben? Angst und Sorge treiben sie an. Wenn die anderen Leute in Familie und Gesellschaft ihnen nicht glauben, reagieren sie mit einem Achselzucken: Ihr habt halt keine Ahnung! Angst und Sorge sind zentrale Elemente menschlichen Bewusstseins. Sie dürfen aber nicht dominieren und Menschen in Hoffnungslosigkeit fallen lassen. … Hier klicken für mehr…