Erntedank 2013

Auch 2013 danken wir den Landfrauen wieder sehr herzlich für das Schmücken der Oldendorfer Kirche zum Erntedankfest. Und ein ebenso herzlicher Dank geht wieder an unser Gemeindemitglied Herrn Fauser, der uns erlaubt hat, die nachfolgenden Bilder zu veröffentlichen   [Show as slideshow] 1 2 ►

Die Diakonie und ihr Arbeitsrecht

Die Diakonie und ihr Arbeitsrecht. Fragen an Diakoniedirektor und Oberlandeskirchenrat Dr. Christoph Künkel Seit einiger Zeit häufen sich Fernsehberichte und Zeitungsartikel zum kirchlichen Arbeitsrecht, das auch in diakonischen Einrichtungen angewendet wird. Diakonie und die Landeskirchen haben in Deutschland das Recht, ihre Mitarbeitenden nach eigenem Arbeitsrecht einzustellen und zu bezahlen. Nun wird häufig kritisiert: Die Kirche diskriminiert, weil sie keine Nichtkirchenmitglieder anstellt. Warum halten die Kirchen an ihrem Weg fest?  Christoph … Hier klicken für mehr…

Erntedankfest 2012

Ein herzliches „Danke schön“ an die Landfrauen, die auch dieses Jahr wieder die Oldendorfer Kirche zum Erntedankfest so schön geschmückt haben. Und ein ebenso herzlicher Dank an unser Gemeindemitglied Herrn Fauser, der uns nachfolgende Bilder zur Veröffentlichung bereit gestellt hat:

20120318 Ergebnisse Kirchenvorstandswahl

Gesamtergebnis der Auszählung Wahlbezirk Oldendorf 2012 mit Stimmbezirken:   Estorf/Gräpel/Hagenah/Heinbockel/Oldendorf Name Est Grä Hag Hbl Old gesamt Platz Burdorf, Kristina 54 50 20 14 208 346 1 Heinsohn,   Kirsten 33 30 12 7 188 270 2 Rademacher,   Hannelore 81 53 8 10 98 250 3 Offermann,   Dieter 35 21 9 11 173 249 4 Meier, Stefan 30 32 26 43 109 240 5 von Gruben,   Viktoria … Hier klicken für mehr…

Baustelle Kirchengemeinde

Mögen Sie eigentlich Veränderungen? Stellen Sie sich bitte einmal vor, Sie würden auf einer Baustelle leben: Morgens schon wachen Sie auf zum lieblichen Geräusch eines Presslufthammers, der die Wand neben Ihnen aufstemmt. Oder vom energischen Kling-Klang eines Installateurs, der gerade sämtliche Heizungsrohre abmontiert. Klingt wenig einladend, oder? Nein, da packt man doch besser die Koffer und kommt erst wieder zurück, wenn der ganze Schlamassel vorbei ist! Andererseits: Wer fühlt sich … Hier klicken für mehr…