Sternsingen 2017

Die Sternsinger 2017 werden am 5. und 6. Januar ihre Besuche in den Häusern machen. Die Sternsinger-Probe für alle, die am 5. + 6. Januar als Könige verkleidet den Segen Gottes in die Häuser bringen wollen, ist am Mittwoch, dem 4. Januar um 15:00 Uhr, im Gemeindehaus in Oldendorf. Wer schon vorher ein wenig üben will, kann sich eine Übungs-CD im Kirchenbüro abholen. Am Donnerstag werden die Sternsinger von 10:00 … Hier klicken für mehr…

Sternsinger 2016

In diesem Jahr waren sie wieder unterwegs, die Sternsinger der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin in Oldendorf. Über 40 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren gingen am 5. und 6. Januar zunächst in Oldendorf in kleinen Gruppen von Haus zu Haus. Dort, später dann auch in Bossel, Brobergen, Heinbockel, Gräpel, Kranenburg und Kuhla, sangen sie das Sternsinger-Lied, brachten den Sternsinger-Segen zu den Bewohnern und malten diesen (20*C+M+B+16) … Hier klicken für mehr…

Sehr viele Sternsinger in diesem Jahr sehr erfolgreich

Die Oldendorfer Sternsinger treffen sich zum traditionellen Foto vor der Kirchentür. Da staunten die Ankommenden nicht schlecht, als sie kurz vor Beginn der Sternsingerprobe am späten Sonntagnachmittag in den Jugendraum der Oldendorfer Kirchengemeinde kamen. Mehr als 40 Kinder und Jugendliche saßen bereits auf Bänken und warteten gespannt auf das, was kommen sollte. Vor dem eigentlichen Sternsingen (bereits zum 16. Mal!!) am darauffolgenden Tag galt es, die Sternsingerlieder und –texte zu … Hier klicken für mehr…

Sternsinger 2015 gesucht

Die Sternsinger der Oldendorfer Kirchengemeinde werden am 5. Januar 2015 ihre Besuche in den Häusern machen und Geld-Spenden für die Aktion „Brot für die Welt“ sammeln. 20*C+M+B*15 Die Sternsingerprobe für alle, die am 5.Januar als Könige verkleidet den Segen Gottes in die Häuser bringen wollen, ist am Sonntag, dem 4. Januar um 17:00 Uhr, im Gemeindehaus in Oldendorf. Wer schon vorher ein wenig üben will, kann sich eine Übungs-CD im … Hier klicken für mehr…

Sternsinger gingen in Oldendorf von Haus zu Haus

Zum wiederholten Mal sammelten Sternsinger an den Haustüren der Gemeinde Spenden für „Brot für die Welt“. Zunächst wurde am 2. Januar geprobt, die Lieder und Texte sollten schließlich sitzen. Außerdem galt es, für jeden einen passenden Sternsinger-Umhang und eine Krone zu finden. Jede Gruppe wurde mit Stern, Spendenbüchse und Kreide ausgestattet. Am 3. und 4. Januar fanden sich insgesamt 15 Kinder und Jugendliche ein. Begonnen wurde mit einem Aussendungsgottesdienst in … Hier klicken für mehr…