Am 11. März sind die Kirchenvorstandswahlen in Oldendorf bzw. Kapellenvorstandswahlen in Kranenburg

Alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre oder älter sind, dürfen über die Mitglieder des neuen Kapellen-/Kirchenvorstands entscheiden. Und das erwartet Sie am Wahltag in Oldendorf: In der Kirche starten wir um 10 Uhr mit dem Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem Pfarrbezirk I (das scheint ein sportlicher Gottesdienst zu werden; lassen Sie sich überraschen!). Um 11:00 Uhr dann öffnet das Wahlbüro im hinteren Teil des Gemeindehauses (ehemaliger Jugendtreff) … Hier klicken für mehr…

Ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenvorstandswahlen am 11. März 2018

Alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre oder älter sind und seit mindestens 3 Monaten in der jeweiligen Kirchengemeinde gemeldet sind, dürfen über die Mitglieder des neuen Kirchenvorstands entscheiden. In Oldendorf werden alle Wählenden acht Stimmen haben.     Gerda Bincke-Oellrich, 48 Jahre, Heinbockel, verheiratet, 2 Kinder, Verkaufsleiterin im Fleischerhandwerk Ich bin die Neue im „Club Kirche“. Meine ehrenamtliche Mitarbeit  im Kindergarten, in der Schule und in der Gemeinde hat … Hier klicken für mehr…

Kirchenvorstandswahl am 11. März 2018

  Es ist mal wieder so weit: Im nächsten Jahr werden die Kirchen- und Kapellenvorstände in der Hannoverschen Landeskirche neu gewählt, auch bei uns in Oldendorf und Kranenburg. Und so sieht der Zeitplan aus: bis zum 23.12.2017: Der Kirchenvorstand setzt die Zahl der zu wählenden und zu berufenden Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen fest. bis zum 30.12.2017: Der Kirchenvorstand bringt die Wählerliste auf den neuesten Stand. 22.01.2018: Endtermin für die Einreichung der … Hier klicken für mehr…

In eigener Sache

Den meisten von Ihnen wird es bereits bekannt sein, dass Herr Pastor Ziemens längerfristig erkrankt ist. Wir wünschen ihm auch auf diesem Wege baldige Genesung. Der Kirchenvorstand und Frau Pastorin Franz sind sehr bestrebt, diese Lücke bestmöglich zu schließen. Für Gottesdienste und Kasualien, wie Trauungen und Beerdigungen, steht Frau Pastorin Domröse aus Stade mit einem bestimmten Zeitkontingent zur Verfügung. Aber eine ganze Pastorenstelle lässt sich damit und mit der Mehrarbeit … Hier klicken für mehr…

Der Kirchenvorstand ging in Klausur

Am letzten Februar-Wochenende reiste ein Teil des Kirchenvorstands in das Ev. Bildungszentrum des Sprengels Stade nach Bad Bederkesa. Dort wollte man einmal wieder fern ab vom alltäglichen Arbeitspensum der Kirchenvorstandsarbeit über Grundsätzliches sprechen, sich austauschen und sich auch vielleicht privat ein bisschen besser kennenlernen. Das Haus bietet dazu die besten Voraussetzungen: Seminarräume unterschiedlicher Größe, ein gemütliches Ambiente, Zimmer zum Übernachten, auf Wunsch eine moderierende Begleitung und nicht zuletzt leckeres, regionales … Hier klicken für mehr…