Bibelausstellung in der Kirche

Für unsere geplante Bibel- und Gesangbuch-Ausstellung sind inzwischen wahre Schätze und Schätzchen zu Tage gefördert und dem Kirchenvorstand anvertraut worden. Darüber freuen wir uns sehr und sagen allen Eigentümern an dieser Stelle unseren herzlichen Dank! Zwei Standvitrinen sollen mit den Exponaten gefüllt werden.   Auf dem Foto sind sie allerdings noch fast leer. Ab Februar aber werden die vielen schönen Unikate aus dem 19. und 20. Jahrhundert darin ihren Platz gefunden … Hier klicken für mehr…

Ev. Jugend Geest – 1. Regionaler Konfirmanden-Tag

„Auf der Suche nach Heimat“ waren am 16. Januar für 5 Stunden rund 100 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den drei Gemeinden der ev. Jugend Geest. Gemeinsam mit 17 jugendlichen TeamerInnen und 3 Flüchtlingen aus Engelschoff beschäftigten sie sich mit der eigenen Heimat und der Frage, wie wir Menschen, die ihre Heimat verloren haben, begegnen können. Es wurde gesungen, gespielt, gegessen, geschauspielert, gelacht und Jugendgottesdienst gefeiert. Und am Ende stand fest: … Hier klicken für mehr…

Ausstellung in der Kirche geplant

Im Februar plant der Kirchenvorstand in unserer Kirche eine Ausstellung mit alten Gesangbüchern und Bibeln. Dazu unsere Bitte: Wenn Sie ein altes Gesangbuch oder eine alte Bibel in Ihrem Haushalt haben, das/die Sie uns für diese Ausstellung zur Verfügung stellen könnten, so melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (04144/7407) oder bei Ute Jungclaus (04144/1762).

Himmlische Zeiten in Oldendorf

  In einem Festgottesdienst wurde die St. Martins-Kirche in Oldendorf vom Superintendenten Dr. Thomas Kück und 270 Gottesdienstbesuchern nun offiziell wieder eingeweiht. Statt einer klassischen Predigt taten Kirchenvorsteher und -vorsteherinnen als Engel verkleidet ihre Träume für die zukünftige vielfältige Nutzung des Gotteshauses kund – unter der Leitung von Ober-Engel Stefan Meier. Der Bläserchor der Kirchengemeinde stimmte die Gemeinde vor dem Gottesdienst musikalisch ein und lockerte die Grußworte im Anschluss mit … Hier klicken für mehr…