Danke

Dank an Horst Rattay, Oldendorf, der die erste Seite des in der Kirche ausgelegten Gästebuches gestaltete bzw. kunstvoll beschriftete. Dank an die Landfrauen aus Gräpel, die die Kirche zum Erntedank geschmückten, teilweise mit Obst und Gemüse von Michael Tiedemann EDEKA, das er kostenlos zur Verfügung stellte, was im Anschluss der Tafel gestiftet wurde. Dank an die Fleißigen der Garten AG, die den Kirchhof in Ordnung halten und nun in die … Hier klicken für mehr…

Danke

… sagen wir den Jugendlichen und Erwachsenen, die vor der Sommerpause mit auf Freizeit gefahren sind: das  Begleitteam der Konfirmandenfreizeit im Pfarrbezirk II –  Carolin Bardenhagen, Mairin von Bremen, Romina Brors und Larissa Garulli -, im Pfarrbezirk I – Mirco Breuer – und bei der Kinderfreizeit Melanie Böker. Auch Frau Hildegard Hesse hilft beim Umnähen der Kirchenbankauflagen. Vielen Dank! Kleidersammlung 2016 Die Mitarbeiter der Bethel-Sammlung bedanken sich für Ihre ca. … Hier klicken für mehr…

Danke!

Danke sagen wir herzlich denjenigen, die eine Stuhlpatenschaft übernommen haben! Zurzeit sind 38 Stühle durch eine solche Patenschaft bezahlt worden  von 35 Spendern. Gerne nehmen wir noch weitere Patenschaften an. Zurzeit werden die ehemaligen Bankauflagen der Kirchenbänke verkleinert, um auf anderen Bänken Platz zu finden. Bei den Näherinnen bedanken   wir uns ebenfalls herzlich: Elisabeth Heinsohn und  Hannelore Rademacher. Bei den Konfirmationen des Pfarrbezirks II halfen Romina Brors aus Heinbockel und … Hier klicken für mehr…

Danke!

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen, die uns in den letzten Wochen bei der Arbeit in unserer Kirchengemeinde geholfen haben – dieses Mal insbsondere bei: Auf der Heinbockeler Siedlung und in der Waldsiedlung hat Melanie Reichelt viele Jahre lang treu fast 50 Martinsboten und andere Veröffentlichungen der Kirchengemeinde ausgetragen. Nun möchte die Familie die Aufgabe gern in andere Hände legen. Die Kirchengemeinde dankt Melanie Reichelt und ihrer … Hier klicken für mehr…

Danke

  Zurzeit haben wir ganz vielen Menschen zu danken, die vor allem an der Renovierung unserer Kirche mitgewirkt haben. Ein besonderer Dank geht an alle Handwerker, die unter großem Zeitdruck rechtzeitig zur Konfirmation ihre Gewerke fertig gestellt haben!! Auch den Menschen, die die Kirche wieder eingeräumt haben, ein herzliches Dankeschön! Darunter eine Gruppe Konfis, die zusammen mit KirchenvorsteherInnen und Freiwilligen die Stühle vorbereitet und in die Kirche getragen sowie viele … Hier klicken für mehr…