Sternsingen

SternsingerZu Beginn des Jahres senden wir Sternsinger in Oldendorf (und Umgebung) aus.

Kinder und Jugendlichen gehen in Oldendorf verkleidet als Heilige Drei Könige, mit dem Stern von Haus zu Haus, singen das Sternsinger-Lied, schreiben den Haussegen an und darauf hoffen, dass ihre Spendenbüchsen (für „Brot für die Welt“) am späten Nachmittag prall gefüllt sein werden. Und sicherlich werden auch gerne wieder Süßigkeiten entgegengenommen. Je nachdem, auf welchen Wochentag der 6. Januar fällt und wie lange die Weihnachtsferien jeweils dauern, werden die genauen Details der jährlichen Aktion festgelegt.

Entweder startet die Aktion mit einem Aussendungsgottesdienst in der Oldendorfer Kirche oder endet mit einer Andacht. Manchmal wird nur an einem Tag gesammelt, manchmal sind es auch mehrere Nachmittage oder Vormittage. Zwischendurch gibt es meist ein Mittagessen für alle Aktiven und, wenn am Ende auch die letzte Gruppe eingetrudelt ist, ein kleines Abschlusstreffen im Gemeindehaus. Dann werden die Spenden gezählt und die anderen Gaben verteilt.

Alle, die bei dieser Aktion mitmachen möchten, sollten sich vorher bei Frau Pastorin Franz (04144 / 7222) melden und sich den Termin freihalten für eine Probe und die Einkleidung der Könige und Königinnen.

Alle, die besucht werden möchten, melden sich bitte ebenfalls im Vorfeld und es wird versucht, eine Gruppe zu schicken.

(Stand April 2015)

Comments are closed.