Kirche für Kinder

 

Kirche für Kinder Logo

In der Regel am zweiten Samstag eines Monats treffen sich Kinder von 15:00 bis 17:00 Uhr im Gemeindehaus um gemeinsam „Kirche für Kinder“, unseren Kindergottesdienst, zu feiern. Angesprochen werden Kinder ab 5 Jahren, jüngere Kinder sind in Begleitung der (Groß-) Eltern willkommen!

Es gibt einen groben Ablauf, der sich wie folgt gestaltet (Abweichungen sind natürlich immer möglich):

Nach der Begrüßung singen wir das Lied „Wir gehen zur Kirche für die Kinder“. Die Kerzen auf unserem Altar werden entzündet und Geburtstagskinder gewürdigt. Das Lied des Tages, passend zum Thema, wird eingeübt.

Im Verkündigungsteil geht es um ein biblisches Thema oder eine Geschichte, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise vorgetragen wird. Das ist mal ein Anspiel der helfenden Konfirmanden, mal eine Erzählung, mal ein Legebild, mal etwas ganz anderes.

Im Kreativteil werden Aspekte der Verkündigung in Spielen, Bastelarbeiten oder verschiedenen Stationen von allen Kindern erfahren.

Sollte uns die Zeit einmal nicht davon gelaufen sein, so singen wir das Tageslied noch einmal, bevor ein gemeinsames Tagesgebet, das Vaterunser und ein Segenslied den Abschluss bilden.

Einmal im Jahr machen wir einen Ausflug in die nähere Umgebung oder auch etwas weiter weg wie z.B. 2013 zum Kirchentag nach Hamburg.

Erarbeitet werden die Nachmittage von einem Mütterteam um Frau Pastorin Franz. Über Verstärkung würden wir uns freuen. In der Regel treffen wir uns ein bis zweimal im Vorfeld, um eine Einheit vorzubereiten. Zurzeit hat sich der Mittwochvormittag von 8:00 bis 10:00 Uhr als Vorbereitungstermin bewährt.

Konfirmanden, die Praxispunkte sammeln möchten (oder vielleicht auch einfach nur Spaß an der Arbeit mit Kindern haben), treffen sich an dem Samstag jeweils schon gegen 13:30 Uhr mit Frau Pastorin Franz im Gemeindehaus, um alle Dinge an den richtigen Platz zu stellen und die Bastelarbeiten schon einmal auszuprobieren, die anschließend von den Kindern gefertigt werden sollen.

Weitere Informationen gibt es bei Frau Pastorin Franz. Oder am besten einfach gleich bei der „Kirche für Kinder“ reinschauen. Die Termine stehen unter dem Register „Termine“ inklusive der jeweiligen Themen oder im Gemeindeblatt „Martinsbote“.

(Stand April 2015)

Comments are closed.