Rückblick: Christvesper 2017 in der Michaelskapelle Kranenburg

Schon Wochen vor der Christvesper hatte Nicole von Bremen die Musikstücke, die die Jugendmusikgruppe spielen sollte, mit Pastor in Ruhestand Stockstrom besprochen.  Aber wenige Tage vor dem Gottesdienst erkrankte Herr Stockstrom, so musste kurzfristig ein anderer Pastor einspringen. Zum Glück konnte Pastor in Ruhestand Klages für die Christvesper gewonnen werden. So mussten die Leiterin der Jugendmusikgruppe Nicole von Bremen und der Kapellenvorsteher Jörg Wustmann den Gottesdienstplan nochmals sehr kurzfristig überarbeiten.

Pastor i.R. Klages hielt eine schöne Christvesper und die Jugendmusikgruppe wusste schon im Vorspiel mit dem Stück „Tochter Zion“ und „Joy the world“ zu begeistern. So galt der Dank der 111 Gottesdienstbesucher der Jugendmusikgruppe mit Tobias Pape (Gitarre und Trompete), Zita Steinberger (Klarinette), Louisa Buck (Querflöte), Johanna von Bremen (C-Flöte, Saxophon, Gesang), Mairin von Bremen (Geige, Gesang), Hanna Struve (Klarinette), Nico Struve (Saxophon), Nicole von Bremen (C-Flöte, Alt-Blockflöte, Gesang, Leitung) und Pastor i. R. Klages.

Einen besonderen Dank an Familie von Gruben für die beiden gespendeten Weihnachtsbäume.

Text/Foto: Jörg Wustmann

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.