Der neue Martinsbote ist da!

 

Der Schwerpunkt sind die Wahlen zum Kapellenvorstand in Kranenburg und zum Kirchenvorstand in der Kirchengemeinde Oldendorf mit allen Dörfern umzu:

Alle sechs Jahre sind Wahlen in den Gemeinden der Landeskirche Hannovers. Am 11. März ist es wieder soweit: Alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre oder älter sind und seit mindestens drei Monaten in der jeweiligen Kapellen-/Kirchengemeinde gemeldet sind, dürfen über die Mitglieder des neuen Kirchen-/Kapellenvorstands entscheiden.

Die Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten gestaltete sich in den letzten Wochen mehr als schwierig, nun stellen sich aber neun motivierte Menschen für den Kirchenvorstand und nochmal vier für den Kapellenvorstand in Kranenburg zur Wahl.

In diesen Tagen erhalten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung. Zeigen Sie (und möglichst viele der etwa 4000 Gemeindeglieder) den Kandidatinnen und Kandidaten, dass Ihnen Ihre Kirchengemeinde wichtig ist und nutzen Sie die Möglichkeit, durch Ihre Teilnahme an der Wahl, dem neuen Kirchenvorstand Mut zu machen und ihn somit zu stärken.

Wir sehen uns am 11. März bei vielen Aktionen rund um die Wahl. Es besteht auch die Möglichkeit der Briefwahl – dafür bitte im Kirchenbüro melden.

Wie üblich sind im Gemeindebrief jede Menge Informationen aus und über die Kirchengemeinde, Termine, Rückblicke und Vieles mehr zu finden.

Viel Spaß beim Lesen!

Eine gute Zeit unter Gottes Segen wünscht Ihnen und allen Menschen in unserer Kirchengemeinde

– das Redaktionsteam (Kirsten Heinsohn)

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.