Sternsinger unterwegs 2018

28 Kinder und Jugendliche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin machten sich an zwei Tagen auf den Weg, um den Sternsinger-Segen in die Häuser zu bringen und um Geld für Kinder in Afrika zu sammeln. Das Wetter spielte mit, so waren die Sternsinger nicht nur in Oldendorf sondern auch in den anderen Dörfern unterwegs. Vielen Dank an die großzügig Spendenden: Es kam die überwältigende Summe von € 2.838 zusammen, wie im abschließenden Gottesdienst verkündet wurde. Alle Teilnehmenden und Helfenden waren sich einige, dass diese Aktion für alle eine Bereicherung war: für die Spender, für die Sternsinger und für die Beschenkten. Sollten Sie in diesem Jahr nicht besucht worden sein, so melden Sie sich doch im nächsten Jahr vorher im Kirchenbüro, dann wird ein Besuch bei Ihnen möglich gemacht.

Die Sternsinger nach der Aussendung.

 

(Text/Foto: Kirsten Heinsohn)

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.