Aktion Brot für die Welt

Auch in diesem Jahr sammeln wir im Advent, an Weihnachten und beim Sternsingen für die Aktion „Brot für die Welt„.Logo_Werk_4c

Eines der Projekte des Kirchenkreises Stade ist folgendes:

Krankenhaus im Tschad: Ein Ort der Hoffnung

Seit mehr als 50 Jahren bestimmen Kämpfe zwischen Regierung und verschiedenen Rebellengruppen das Leben im Tschad. Für die Menschen in der Region bedeutet das hohe Armut und eine extrem niedrige Lebenserwartung. Sie werden durchschnittlich gerade mal 50 Jahre alt. Das liegt nicht zuletzt an der mangelhaften medizinischen Versorgung.

Ein Arzt für 82.000 Menschen

Dr. Djékadou Ndilta ist der einzige Arzt für 82.000 Menschen im Umkreis von 350 Kilometern. Er operiert 1.000 Menschen im Jahr, manchmal nur bei Kerzenschein, weil der Generator wieder einmal nicht funktioniert. Unterstützt wird er durch Pfleger, die er selber ausgebildet hat. Das Krankenhaus ist rund um die Uhr einsatzbereit, um Menschenleben zu retten, werdenden Müttern beizustehen und die Bevölkerung über Hygiene und HIV/Aids aufzuklären. Helfen kann der Arzt jedoch nur dank der Unterstützung von Brot für die Welt und Ihren Spenden – denn die medizinische Versorgung können sich viele Menschen einfach nicht leisten.

Zu arm für ein gesundes Leben

Im Tschad sterben zwei von zehn Kindern, bevor sie ihren fünften Geburtstag feiern. Sie sterben an Malaria, Durchfall oder an einer Lungenentzündung – Krankheiten, die gut behandelbar wären, wenn es ausreichend medizinische Hilfe und Arzneien gebe. Unterstützen Sie Dr. Ndilta, Leben zu retten. Gemeinsamkönnen wir Großes bewirken. Jede Spende zählt!

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.brot-fuer-die-welt.de/so-helfen-sie/krankenhaus-arzt-tschad.html

So hilft Ihre Spende

Sorgen Sie dafür, dass 20 Kinder unter einem Moskitonetz schlafen können, das sie vor Malaria schützt.   € 40

Helfen Sie, dass in Koyorn ein Baby    gesund auf die Welt kommen kann und auch die Mutter versorgt wird.  € 60

Unterstützen Sie Dr. Ndilta, einen Pfleger oder ein Pflegerin auszubilden.   € 80

Ihre Spende kommt an!

Jedes Jahr bescheinigt uns das DZI-Gütesiegel erneut den verantwortungsvollen und satzungsgemäßen Umgang mit Spendengeldern und angemessene Verwaltungsausgaben.

Steuerlich absetzbar

Ihre Spende an Brot für die Welt können Sie von der Steuer absetzen. Dafür senden wir Ihnen im Februar des Folgesjahres eine Zuwendungsbestätigung zu.

Sie können sicher sein: Ihre Spende kommt gut an!

Unterstützen Sie die 57. Aktion „Brot für die Welt“ mit Ihrer Spende:

  • in der Spendentüte
  • beim Adventsmarkt
  • in den Kollekten in den Adventsandachten und -gottesdiensten und denen zu Weihnachten und Silvester
  • beim Sternsingen
  • mit einer Überweisung an „Brot für die Welt“;

Sparkasse Stade-Altes Land, IBAN: E38241511160000130013    BIC: NOLA DE 21 STK / Kennwort: „Brot für die Welt“

Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarramt oder im Internet unter: www.brot-fuer-die-welt.de

Danken möchten wir von Herzen für die vielen Gaben im vergangenen Jahr, in Höhe von 56.518 € im Kirchenkreis Stade – und davon in unserer  Kirchengemeinde Oldendorf den Betrag in Höhe von 4.067 €. Diese Spenden gingen unter anderem nach Ruanda zu „Drei Farben für ein besseres Leben“.

Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.